Die Herkunftsfamilie

"Es ist nicht die Vergangenheit, die uns prägt, sondern die Bewertung der Vergangenheit." Dr. Gunther Schmidt

Familiengeschichten sind die Wiege unserer Entwicklungsgeschichte und haben uns geprägt. Ganz gleich ob es von uns angenehm, fördernd und positiv unterstützend erlebt wurde, oder eher blockierend, hinderlich und widerstanderzeugend, oder beides:

Es liegt jeder Zeit in unserer Hand, Vergangenes und Erlebtes so zu bewerten, dass wir daraus Kraft und Energie für Gegenwart und Zukunft schöpfen können. Mit einer ressourcenorientierten Haltung werden wir uns diesem Thema widmen und uns auf die Entdeckungsreise zu Potenzial und Kraft in unseren Wurzeln machen.

An diesem Tag erarbeiten wir das eigene Genogramm, die Landkarte unserer Familien und Vorfahren und erforschen insbesondere Ressourcen, Quellen und Unterstützungspotenzial darin. Auch Unbekanntes kann so etwas klarer und sichtbarer werden und bis dahin als Unangenehm erklärtes können wir neu ordnen und möglicherweise nutzbar machen, für ein kraftvolles Heute.

Ziel dieses Semianrs ist:

  • Eigene Lebensthemen mit Blick auf die Generationen der Herkunftsfamilie einordnen können und besser zu verstehen
  • Mögliche Ressourcen, Potenziale zu entdecken und nutzbar zu machen
  • Eigene Fragen und Themen neu zu bewerten, Unklarheiten zu klären.

"Vielleicht finden wir im Leben nicht immer das Glück, aber das Geglückte" Dr. Carmen Beilfuss

Tagesseminare an der Onken Academy

  • Montag, 19. März 18
  • Montag 04. Juni 18

Kursdaten in Locarno

  • 20. - 22. April 18

Kosten:   CHF 480.-

 

Für weitere Informationen und Vereinbarung eines Termin kontaktieren Sie mich per Tel.: +41 76 515 05 58 oder per Mail.

Martina Flury

Coaching PUR am Lago Maggiore

Locarno - Tessin - Zürich
Termine nach Vereinbarung
+41 76 515 05 58 info@martina-flury.ch
© 2009 - 2018 - Martina Flury - info@martina-flury.ch - Tel.: +41 76 515 05 58