Biografische Entdeckungen - Kraftquellen Ihrer Familiengeschichte

Unsere Quellen & Wurzeln - Wochenendseminar im Tessin: Fr. 27. Nov. - So. 29. Nov 20 

@ahninnen mfluryIn diesen 3 Tagen begeben wir uns auf eine Reise zu den Kraft- und Energiequellen in der Geschichte unserer Vorfahren. Wir erforschen den Reichtum an Talenten, Begabungen und Stärken, auf die wir jederzeit zurückgreifen können und in denen wir stark verwurzelt sind.

Dabei lösen wir allfällige Verstrickungen, Erwartungen oder geheime Aufträge, die uns daran hindern können, eigene Wege zu gehen.

Fragen Sie sich auch manchmal, was Sie alles mit sich rumtragen, wo eigentlich Ihr Platz ist oder was Sie prägt? Was zu Ihnen gehört und was nicht? Fühlen Sie sich in manchen Situationen ein bisschen, wie "ferngesteuert"? Erleben Sie in der Beratung und Begleitung von Klienten diese Themen?

An diesem Wochenende widmen wir uns all diesen Fragen und erforschen Antworten, immer mit dem Blick auf das Gelingende. Dazu bekommen Sie Methoden und gedankliche Ansätze zur ressourcenorientierten Biografiearbeit.

Machen Sie sich fit, für eine entspannte Familienzeit - nicht nur zu Weihnachten.

"Vielleicht finden wir ja nicht immer das Glück, aber das Geglückte" Dr. Carmen Beilfuss

In Kürze:@biografische entdeckungen

Datum: Fr. 30. Okt. - 01. Nov. 20 - bereits ausgebucht
Zusätzlicher Termin: Fr. 27. Nov. - So. 29. Nov 20
Start: Fr. 14:00 Uhr - Ende: So. 16:30 Uhr
Ort: Monte Verita, Ascona TI
Kursleitung: Martina Flury 
Abschluss: Teilnahmebestätigung
Kosten: CHF 690.- inkl. Skript 
Kleine Gruppen und gutes Schutzkonzept

Geeignet für:

Alle, die sich für ihre Entwicklungsgeschichte und Lebenswege interessieren
Menschen, die sich Klärung und Orientierung wünschen zu aktuellen Lebensfragen
Berater*innen, Coachs, Therapeuten, die neue Einsatzmöglichkeiten mit Biografiearbeit kennenlernen möchten.
Menschen in sozialen, pädagogischen und pflegenden Berufen, um ihre Beratungskompetenzen zu erweitern.
 

Inhalte des Workshops biografische Entdeckungen:

Sie lernen einen lösungsfokussierten Ansatz der Biografiearbeit kennen
Grundlagen aus der Arbeit mit dem Genogramm
Wir betrachten gemeinsam Ihre Fragen und gehen auf Spurensuche nach Antworten und Ideen
Sie erhalten einen gefüllten Methodenkoffer um sich zu stärken
Und ich begleite Sie mit Modellen aus der hypnosystemischen Arbeit und den Grundprinzipien nach SySt
Mit einem Schuss Humor und kreativem Arbeiten nähern wir uns dem Ernst Ihrer Geschichte.
 
"Unsere Lebensgeschichte aufzuarbeiten ist das Mutigste, was wir tun können" Unbekannt
Als psychologische Beraterin beschäftige ich mich seit vielen Jahren mit Familiengeschichten. Mich bewegen sehr die feinen Netzwerke und Lebensströme, die Menschen zu dem gemacht haben, was sie heute sind. Mit dem Blick auf das Gelingende, mit der brennenden Neugier dafür, wie Menschen ihr Schicksal meistern und welche immense Kraft sie daraus schöpfen konnten, für sich und andere. Daraus zeigen sich enorme Kraftquellen und das macht diese Arbeit sehr wertvoll. "Dabei geht es nicht um die Anbetung der Asche, sondern um die Weitergabe des Feuers." Jean Jaurès

 

@martinaflury

♥♥♥ Familienbilder ♥♥♥

 

 

Eine kleine Geschichte dazu: Die Hüter des Universums

 

Drei Hüter der Menschheit berieten gemeinsam darüber wo sie die stärkste Kraft im Universum vor den Menschen verbergen könnten.

Sie hatten die Verhaltensweisen der Menschen über einen sehr langen Zeitraum hinweg beobachtet und waren zu der Erkenntnis gelangt, dass sie noch nicht reif dafür seien, mit dieser starken Kraft weise umzugehen.
Der erste Hüter der Menschheit schlug vor sie auf der Spitze des höchsten Berges zu verstecken. Doch die beiden anderen gaben zu bedenken, dass die Menschen diese Kraft finden könnten noch bevor sie reif für den Umgang mit ihr seien.
Der Zweite schlug vor sie in den tiefsten Tiefen des Meeres zu versenken.
Doch auch hier meinten die beiden anderen würden die Menschen diese Kraft noch finden können bevor sie reif dafür seien.
Der dritte Hüter sagte: „Wo die Menschen nach der stärksten Kraft im Universum nicht suchen werden ist in ihrem eigenen Inneren.
Sie werden dort erst dann nach ihr suchen, wenn sie reif für den weisen Umgang mit dieser großen Kraft sind.“
Die drei Hüter der Menschheit ließen es so geschehen.
Seitdem ruht die stärkste Kraft im Universum im Inneren der Menschen und wartet darauf entdeckt und weise genutzt zu werden.

 

"Menschen machen weite Reisen, um zu staunen:Martina Flury
Über die Höhe der Berge,
über riesige Wellen des Meeres,
über die Länge der Flüsse,
über die Weite der Ozeane,
und über die Kreisbewegung der Sterne.
An sich selbst aber gehen sie vorbei, ohne zu staunen.
"

Aurelius Augustinus (354 - 430)

Martina Flury
Ausbilderin eidg. Fa
Dipl. syst. Coach :)
Dipl. psychologische Beraterin
Zert. Businesscoach/ Prozessbegleiterin




Kontakt - Info - Termine:
info@martina-flury.ch
Tel.: 076 515 05 58
Martina Flury
 
Coaching PUR

Menschen berühren - Systeme bewegen - Lösungsräume entdecken