Wenn Gefühle Systeme bewegen

Umgang mit Schuld, Scham und anderen schwierigen Gefühlen - 22. Juni 2020 in Locarno

In diesem Seminar geht es um Schicksalsschläge und echte Herausforderungen, um Enttäuschung, Wut und feindselige Gefühle. Und es geht darum, was wir in diesen Situationen lernen, um neue Strategien daraus zu entwickeln.

Lernen Sie, in Ihren Gefühlen zu lesen, entschlüsseln Sie Ihre Bilder, entdecken Sie, dass Sie die Lösung schon kennen – überschreiten Sie Ihre Grenzen, begegnen Sie Ihrem entspannten Zukunfts-Ich! Was kann jeder Mensch selbst tun, um in Phasen von Schreck und Verzweiflung wieder Sicherheit zu gewinnen und zu klaren Bildern, wie es besser werden kann, zu kommen

Erkennen Sie Gefühle als Wegweiser und lernen Sie einen guten Umgang mit schwierigen Emotionen. 

Geeignet für: 

  • Alle, die Menschen professionell begleiten (wollen), wie Therapeuten, Berater/innen, Coaches, soziale Berufe
  • Inteessierte und Betroffene die sich mit diesem Thema auseinander setzen wollen, zur Reflexion.

Kursleitung: Martina Flury

Ausbilderin eidg. Fachausweis
Syst. Coach bso
Dipl. psychologische Beraterin FSB
Counselor SGfB

"Wer mit den Augen eines anderen sehen, mit den Ohren eines anderen hören und mit dem Herzen eines anderen fühlen kann, der zeichnet sich durch Gemeinschaftsgefühl aus." A. Adler

Datum:           22. Juni 2020 Umgang mit schwierigen Gefühlen
Zeiten:            09:00 - 17:00 Uhr in Locarno

Kosten:          CHF 280.00
Abschluss:    Teilnahmebestätigung

 

 

Entfaltung statt Liften

Martina Flury
Ausbilderin eidg. Fa
Dipl. syst. Coach bso
Zert. Businesscoach/ Prozessbegleiterin




Kontakt - Info - Termine:
info@martina-flury.ch
Tel.: 076 515 05 58
Martina Flury

Menschen berühren - Systeme bewegen - Lösungsräume entdecken